BYL Herren: Mit 2 Siegen nun auf Tuchfühlung mit Freising

Am vergangenen Sonntag mussten die Baseballer des MTV 1885 Rosenheim e.V. nach Schwaben zu den Augsburg Gators reisen. Mit fast komplettem Kader konnte Trainer Milan Rypka dieses Mal aus dem Vollen schöpfen. Dies war auch wichtig, denn mit zwei Siegen wollte man schließlich dem Tabellenführer aus Freising auf den Fersen bleiben.

Alexander Simon bekam in Spiel 1 wieder die Aufgabe des Pitchers zugewiesen. Die schnelle Führung der 89ers konterten die Augsburger jedoch schnell mit einem Homerun, so dass man sich einem 1:3-Rückstand nach dem 3. Inning gegenüber sah. Aber nun erwachte die Offensive und man ging bis zum 6. Inning wiederum selbst mit 9:4 klar in Führung. Dominik Herrmann sollte als Werfer nun den Sack zumachen. Doch man merkte ihm seine mehrwöchige Verletzungspause sichtlich an und die Gators holten 4 Punkte und plötzlich war es wieder spannend. Da man selbst im letzten Inning keinen Punkt erzielen konnte, mussten nun 3 schnelle Aus her. Die Defensive stand dieses Mal sicher hinter ihm und das Outfield um Mike Beinhofer holte sich diese 3 wichtigen Aus. Am Ende noch mal ein harter Kampf mit dem glücklicheren Ende für die Rosenheimer.

In Spiel 2 musste dann Gerhard Gilk auf den Werferhügel. Diese Maßnahme schien sich auszuzahlen, als man schnell mit 8:1 in Führung ging. Ripken Reyes schlug dabei seinen zweiten Homerun an diesem Tag, Toni Murnauer und Florian Frabschka sollten später noch jeweils weitere folgen lassen. Und diese Punkte brauchte man, denn die Schwaben sammelten Hit um Hit und punkteten immer wieder. Nach einem 8:4 (nach 3. Inning) bzw. 10:6 (nach 5. Inning) sollte ab dem 6. Inning wieder Markus Klupta als Pitcher den zweiten Sieg einfahren. Trotz eines Homeruns der Gators ließ man nichts mehr anbrennen und konnte auch Spiel 2 mit 12:8 gewinnen.

Mit diesen zwei Siegen ist man nun nur noch ein Spiel hinter Freising, dem aktuellen Tabellenführer. Und genau gegen diesen Gegner geht es am Sonntag um 13 Uhr auf dem ehemaligen US-Gelände in Bad Aibling. Die 89ers hoffen hier auch zahlreiche Unterstützung im Kampf um die Tabellenspitze und den möglichen Aufstieg in die Regionalliga…

Kommentare sind geschlossen