BYL Herren: Sieg mit letztem Aufgebot

Sage und schreibe 5 Ausfälle musste dieses Mal Trainer Milan Rypka verkraften und man fuhr mit dem wirklich letzten Aufgebot nach Lauf. Dennoch war zumindest ein Sieg als Ziel ausgegeben, der den zwei überzeugenden Siegen gegen den gleichen Gegner in der Woche zuvor folgen sollte. Bedingt durch die fehlenden Pitcher mussten die 89ers jedoch improvisieren.

Im ersten Spiel musste daher Florian Reichenbach wieder als Pitcher ran, der sich zuletzt in einem kleinen Tief befand. Die Wölfe wussten diese Schwäche auch gleich auszunutzen und legten bereits im 1. Inning 7 Runs vor. Von diesem Schock ließ sich dann auch die Offensive anstecken, so dass in diesem Spiel überhaupt nichts zusammen lief. 0:15 hieß es am Ende – eine bittere Pille für die zuletzt siegesgewohnten 89ers.

Nun wollten die 89ers aber unbedingt Spiel 2 für sich entscheiden. Trainer Rypka stellte daher zum ersten Mal in dieser Saison Manuel Lanzinger auf den Mound, um am Ende Markus Klupta noch als Pitcher auf der sicheren Seite zu haben. Aber die Franken hatten was dagegen und legten bereits in den ersten 2 Innings 9 Punkte vor. Da aber auch die Rosenheimer Offense mit 8 Runs endlich erwachte (darunter 3 Homeruns von Reyes, Jacobs und Murnauer), blieb es ein knappes Spiel. Im 4. Inning gingen die 89ers dank eines sehenswerten Schlags von Florian wieder in Führung. Als man in den folgenden 2 Innings weitere 9 Runs folgen ließ (u.a. durch ein Homerun von Florian Reichenbach), schien das Spiel gelaufen. Doch Lauf hatte was dagegen und konnte die Würfe von Lanzinger nun in erfolgreiche Schläge verwerten und der Vorsprung schmolz dahin. Nun lag es an dem eingewechselten Pitcher Markus Klupta den Sack zuzumachen. Und es klappte. Er ließ nur noch einen Run zu, so dass die Rosenheimer das Spiel mit 19:16 gewinnen konnten.

Mit diesem Sieg bleibt man in Reichweite zum Tabellenführer aus Freising. Bevor in 2 Wochen dieser in Bad Aibling zu Gast sein wird, stellen sich am kommenden Sonntag erst einmal die München Caribes 2 an der Mangfall vor. Spielbeginn ist um 13 Uhr auf dem Baseballplatz in der ehemaligen US-Kaserne vor.

Kommentare sind geschlossen