BYL HERREN: Herren 1 erreichen in Haar ihren ersten Sieg

Vor 2 Wochen trafen die Herren 1 auf die Haar Disciples 3. Als Verstärkung waren zum ersten Mal die Jugendspieler Denis Bauer, Linda Kollmer, Hartmut Huber und Stefan Michael mit dabei. Im ersten Spiel begann Spielertrainer Jeremy Schmitt für die 89ers auf den Mound. Bis zum 3. Inning lieferten beide Teams eine starke Defensivleistung. Durch die ersten Fehler in der Defensive auf 89ers-Seite gelang es Haar dann jedoch 2 Runs zu scoren. Im 5. Inning konnten die 89ers auf 1:2 aufholen, dennoch gelang es der Haarer Offensive den Score auf 7:1 auszubauen. Zwar konnten die 89ers im letzen Inning noch 2 Runs erzielen, mehr aber auch nicht, so dass das erste Spiel mit 3:7 verloren wurde.

Im zweiten Spiel taute die Rosenheimer Offensive auf und es gelang bereits in den ersten zwei Innings eine kleinen Vorsprung zu erarbeiten. Doch die Haarer Offensive konterte und ging nun ihrerseits mit 4:2 in Führung. Diese hielt dennoch von kurzer Dauer. Im 4. Inning konnte man durch Hits von Xaver Kottmair, Toni Murnauer und einem Double von Alex Simon wieder zurückschlagen – 5:8 für die 89ers hieß es dann. Doch die Disiples erzielten wiederum im gleichen Inning den Ausgleich. Durch Fehler in der Defensive von Rosenheim konnten die Disciples dann sogar wieder klar mit 12:8 in die Führung gehen. Die 89ers steckten aber nicht auf. So konnte man im 6. Inning durch Hits von Jeremy Schmitt, Alex Simon, Florian Frabschka und Eric Wohlrabe auf 12:10 aufholen, um dann im siebten sogar mit 12:14 in Führung zu gehen. Und dabei blieb es dann – der erste Sieg der Saison war unter Dach und Fach.

Kommentare sind geschlossen