In 14 Tagen geht es wieder los..

Nachdem der Platzbau am Spielfeld in Bad Aibling so gut wie abgeschlossen ist und auch diese Woche das Training im Freien begonnen hat, steht in 14 Tagen auch schon der Saisonstart bevor.

Die Herren 1 dürfen dabei wieder in der BAYERNLIGA starten. Obwohl wo man im letzten Jahr klar abgestiegen war, konnte man die Klasse dennoch halten, da durch die Ligenreform die höchste bayerische Spielklasse aufgestockt wurde. Die Bayernliga spielt so nun in einer Nord- und Südgruppe. In der Gruppe Süd treffen die 89ers dabei auf folgende Mannschaften:

  • Augsburg Gators
  • Baldham Boars
  • Gröbenzell Bandits
  • Haar Disciples 3
  • München Caribes 2

Nach einer Vor- und Rückrunde qualifizieren sich die ersten 3 Teams für die Playoffs, während die restlichen Mannschaften um den Abstieg spielen werden.

Ripken Reyes

Ripken Reyes wechselte nach München

Kadermäßig gab es im Gegensatz zum Vorjahr auch einige Veränderungen. Mit Dominik Herrmann (Spielpause), Michael Arbinger (Spielpause), Ripken Reyes (Wechsel nach München) und Benjamin Jacobs (Karriereende) musste man 4 wichtige Leute gehen lassen. Und auch auf der Trainerposition gab es einen Wechsel. Mit Jeremie Schmitt von den Neuenburg Atomics konnte man eine langjährigen Bundesligaspieler (1. und 2. BL) für diese Position gewinnen. Spielerisch konnte man die Mannschaft mit Xaver Kottmair, Christian Dangl, Markus Michael und Eric Wohlrabe aus den Herren 2 aufstocken und auch Eigengewächs Dominic Beinhofer fand aus Baldham den Weg zurück an die Mangfall.

Eine Prognose für die Saison ist daher auch mehr als schwierig, aber man erhofft sich ein Platz unter den ersten 3 nach der Vorrunde, um sich am Ende für die Playoffs qualifizieren zu können. Auftakt ist am 10. April um 13 Uhr zuhause gegen den Regionalliga-Absteiger aus Baldham. Zu Beginn also gleich ein harter Brocken.

Pitcher Eric Träger

Junior Eric Träger soll das Pitching verstärken

Nachdem die Herren 2 im letzten Jahr noch klar den Gruppensieg einfahren konnten, geht es dank der Ligenreform nun eine Liga höher um Siege und Niederlagen. Gegner in der Landesliga Gruppe 7 werden hierbei sein:

  • Augsburg Gators 2
  • Dachau Tigers
  • Gauting Indians 2
  • Steinheim Red Phantoms

Durch das Aufrücken von 4 Spielern in die Herren 1 und der Spielpause von Dominik Herrmann ist der Kader stark dezimiert worden. Dennoch hofft Trainer Gerhard Gilk die Lücken durch die 2 Neuzugänge Hartmut Uttscheid und Ralf Jäckel sowie dem eigenen Nachwuchs (Sebastian Kriedel, Eric Träger und Leon Zagorac) schließen zu können. Kein leichtes Unterfangen, aber vielleicht ist ja wieder die eine oder andere Überraschung möglich.

Saisonauftakt wird am 9. April ebenfalls zuhause um 14 Uhr gegen die Gauting Indians 2 sein.

Kommentare sind geschlossen