Ausblick auf die neue Saison

2016 PreviewDie letzte Saison war ja doch mit unterschiedlichen Höhen und Tiefen (v.a. bei den Herren) verbunden. Die Weichen für die neuen Saison 2016 sind gestellt und daher wollen wir Euch einen kleinen Überblick diesbzgl. geben.

Geprägt wird der Spielbetrieb im Herrenbereich v.a. durch die großen Umstrukturierungen im Bayerischen Baseball- und Softballverband. Die Bayernliga wurde für die Saison 2016 aufgerüstet, so dass es in der höchsten bayerischen Liga nun 2 Gruppen (Nord und Süd) geben wird. Durch diese “Aufstockung mussten die Herren 1 daher auch nicht den Weg in die Landesliga gehen und dürfen auch dieses Jahr wieder in der Bayernliga antreten.

 

Heute wurde auch die Gruppeneinteilung für die Bayernliga bekanntgegeben:

GRUPPE SÜD
  • Augsburg Gators
  • München Caribes 2
  • Haar Disciples 3
  • Gröbenzell Bandits
  • Baldham Boars
  • Rosenheim 89ers
GRUPPE NORD
  • Memmelsdorf Barons
  • Erlangen White Sox
  • Buchbinder Legionäre 3
  • Freising Grizzlies
  • Schwaig Red Lions

Gespielt wird zunächst innerhalb der Gruppe eine Hin- und Rückrunde (jeder-gegen-jeden), anschließend spielen die ersten Drei jeder Gruppe die Playoffs, während der Rest um den Abstieg spielen wird.

Zudem hat der Verband die bisherige Bezirksliga aufgelöst, so dass es unterhalb der Bayernliga nur noch eine Landesliga gibt. Die Landesliga spielt in 3 verschiedenen Spielmodi (1×7 & 1×5, 2×5 oder 1×7 Innings). Also spielen die Herren 2 damit eine Liga höher wie noch in 2015. Als Modus hat man sich für den bekannten Modus 1×7 Innings aus dem letzten Jahr entschieden.

Die Gruppenaufteilung in der Landesliga steht noch nicht fest, wir aber bis ca. Ende Januar sicherlich auch veröffentlicht werden.

Neben den 2 Herrenmannschaften haben die 89ers 2016 auch wieder 2 Nachwuchsteams am Start (1 x Jugend, 1 x Schüler).

Kommentare sind geschlossen