BZL HERREN: Herren 2 wieder mit souveränen Sieg

Mit einem Sieg letzte Woche in Freising hätten die Herren 2 bereits den Gruppensieg in der Bezirksliga Süd-Ost einfahren können, doch leider verlor man knapp. So müssen die 89ers von den verbleibenden drei Spielen nun deren zwei gewinnen, um das Ziel dennoch zu erreichen. Auftakt dazu war das Heimspiel gegen die Schwaig Red Lions 2. Dangl Christian an Home

LinescoreAls Starting Pitcher durfte dieses Mal wieder Xaver Kottmair ran. Und er begann trotz der heißen Temperaturen stark und ließ in den ersten beiden Innings keine Runs zu. Auf der anderen Seite zeigten die 89ers jedoch ihre Schlagfähigkeiten und erzielten schnell 4 Punkte. Kleine Unaufmerksamkeiten im dritten Inning ließen die Red Lions jedoch wieder herankommen, plötzlich stand es nur noch 4:3. Doch wie so oft in dieser Saison bereits war auf die Offensive Verlass. Schnell legte man weitere 4 Punkte obendrauf. Nachdem auch die Defensive wieder sicher agierte erstickte man die Aufholjagd sofort im Keim. Dies merkte man dann auch den Schwaigern an. So wurden nun ein paar Fehler gemacht, die die 89ers konsequent auszunutzen wussten und somit klar mit 16:3 in Führung gingen. Mit 3 schnellen Aus sollte Youngster Eric Träger auf dem Mound den frühzeitigen Sieg sicherstellen. Zwar ließ er noch einen Punkt erlaufen, aber ansonsten machte auch er seine Sache hervorragend.Staubige Sache beim Spiel

Am Ende stand damit ein klarer 16:4-Sieg gegen den Tabellendritten zu Buche. Nun geht es am kommenden Samstag nach Regensburg zu den Legionären 5. Hier darf man gespannt sein, mit welcher Mannschaft diese antreten werden, nachdem zuletzt dank Einsatz einiger Auswahlspieler ein klarer 11:2-Sieg gegen die München Caribes 4 erzielt werden konnte.

Kommentare sind geschlossen