Feuerwehr-Großeinsatz am Baseballplatz

2015 Feuerwehreinsatz_1Eigentlich sollte es nur eine spontane Grillaktion von Schülereltern werden. Zwanglos, unangekündigt, spontan. Ohne großes Heckmeck. Grill raus, Würstl bruzzeln und fertig. Ein bisschen Rauch vielleicht. Eigentlich kaum der Rede wert.

2015 Feuerwehreinsatz_2Und plötzlich, aus heiterem Himmel, entwickelte sich das spontane Grillen zu einer Mords Sause. Völlig unangekündigt donnern 3 Feuerwehrwägen aus Mietraching und 5 aus Bad Aibling mit Mords Tamtam und Blaulicht durch das große Geländetor und platzierten sich um die staunenden Baseballer. Feuerwehrleute in Vollmontur stürmten aus den kleinen roten Autos und kurz danach schoß das Wasser aus allen verfügbaren Rohren. Sogar Schaumteppiche wurden gelegt.

Die 89ers staunten nicht schlecht. Wer hat denn die gerufen? Waren die wegen uns da? So viel Aufwand wegen einem kleinen Lavastein-Gasgrill ???!!!2015 Feuerwehreinsatz_3

Nach einer kurzen Lagebesprechung mit der Einsatzleitung hatte sich herausgestellt, dass das Ganze gar nichts mit uns zu tun hatte. Es handelte sich lediglich um eine Feuerwehrübung und hatte absolut nichts mit unserem Grillhappening zu tun. Aber für die Kids war es ein aufregendes Erlebnis. Und auch die Eltern schauten dem Treiben durchaus gespannt zu. Erlebt man ja nicht alle Tage…

Kommentare sind geschlossen